Besucher
Heute371
Monat8358
Total834780

jbc vcounter
Wintersportwoche
Landesmedienzentrum & Lernplattform
Medienpädagogisch, Informations- technische Beratung

Realschülerinnen lesen für Grundschüler

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetags am 17.11.2017 durften vier engagierte und lesekompetente Schülerinnen der Realschule Freyung den Erst- und Zweitklässlern der Freyunger Grundschule vorlesen.

  Schülerinnen der Klasse 1A,1B,2A und 2B, dazwischen Jasmin Heider (9E), Lisa Kurz (9E), Helena Haas (9E) und Maxima Kilger (8D); rechts obere Reihe Frau Weigerstorfer. rechts mittlere Reihe Herr Draxler (Schulleiter GS FRG), Frau Brigitte Pecho und Frau Bettina Pauli, rechts untere Reihe Frau Stegbauer-Hötzl (Schulleiterin RS FRG), Frau Angela Knott und Frau Claudia Evenari Schülerinnen der Klasse 1A,1B,2A und 2B, dazwischen Jasmin Heider (9E), Lisa Kurz (9E), Helena Haas (9E) und Maxima Kilger (8D); rechts obere Reihe Frau Weigerstorfer. rechts mittlere Reihe Herr Draxler (Schulleiter GS FRG), Frau Brigitte Pecho und Frau Bettina Pauli, rechts untere Reihe Frau Stegbauer-Hötzl (Schulleiterin RS FRG), Frau Angela Knott und Frau Claudia Evenari

Die Grundschullehrerin Frau Bettina Pauli initiierte die Vorleseaktion und so begleiteten Frau Birgit Jäckel und Frau Liane Weigerstorfer, beides Deutschlehrerinnen der Realschule Freyung, vier Mädchen aus der 8. und 9. Klasse der Staatlichen Realschule in die nahe gelegene Grundschule. Beteiligt waren die Klasse 1A mit Frau Brigitte Pecho, die Klasse 1B mit Frau Angela Knott, die Klasse 2A mit Frau Claudia Evenari und die Klasse 2B mit Frau Bettina Pauli. Nach dem herzlichen Empfang teilten sich die Realschülerinnen auf. Maxima Kilger (8D), Jasmin Heider (9E), Lisa Kurz (9E) und Helena Haas (9E) lasen den Kleinen Abenteuer vom Regenbogenfisch, von der Hexe Lakritze, vom kleinen Drachen Kokosnuss und viele weitere Geschichten aus unterschiedlichen Büchern vor. Dazu beantworteten sie auch Fragen, die ihnen von ihren Schützlingen gestellt wurden oder sie haben die Geschichten sogar gemeinsam weitergesponnen.

Die Vorleserinnen der Realschule Freyung (von links):  Maxima Kilger (8D), Jasmin Heider (9E), Lisa Kurz (9E), Helena Haas (9E) Die Vorleserinnen der Realschule Freyung (von links): Maxima Kilger (8D), Jasmin Heider (9E), Lisa Kurz (9E), Helena Haas (9E)

Die kleinen Mädchen und Jungen lauschten ihren Vorleserinnen ganz konzentriert und genossen sichtlich die Abwechslung im Schulalltag. Die Realschulleiterin Frau Ursula Stegbauer-Hötzl freute sich sehr über die gelungene Kooperation zwischen Primar- und Sekundarstufe. Herr Draxler, Rektor der Grundschule Freyung, zeigte sich auch beeindruckt und freute sich, dass seine Lehrkräfte so viel Wert auf die Lesekompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler legen, da dies auch im Schulprofil der Grundschule verankert ist.

Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Kinder der ersten und zweiten Klassen bei den Vorleserinnen und überreichten ihnen eine kleine Aufmerksamkeit

Vorleserin Maxima Kilger (8D) Vorleserin Maxima Kilger (8D) Vorleserin Helena Haas (9E) Vorleserin Helena Haas (9E) Vorleserin Jasmin Heider (9E) Vorleserin Jasmin Heider (9E)